Auszug der Geschichte des

Kameradschaftsbund Pinzgau

 

6. November 1955 1. Bezirkshauptversammlung des SKB Pinzgau
24. September 1957 Anläßlich der Bezirkshauptversammlung ruft Bez.Obmann Schweinberger alle auf, die jungen Soldaten des Bundesheeres nach ihrem Präsenzdienst in die Kameradschaften aufzunehmen.
3. September 1960 Kriegerdenkmalsweihe in Zell am See
8. Dezember 1962 Die Bezirksjahreshauptversammlung findet erstmals an diesem Marienfeiertag statt.
9. Juni 1963 50-jähriges Bestandsjubiläum mit Fahnenweihe der Kameradschaft Uttendorf
16. Mai 1964 65-jähriges Bestandsjubiläum mit Fahnenweihe der Kameradschaft Piesendorf
Herbst 1965 80-jähriges Bestandsjubiläum mit Fahnenweihe der Kameradschaft Rauris
4. Juni 1967 80-jähriges Bestandsjubiläum mit Fahnenweihe der Kameradschaft Bruck
31. August 1969 100-jähriges Bestandsjubiläum der Kameradschaft Saalfelden
14. Dezember 1970 KB Saalfelden tritt aus Verbundenheit dem Bezirksverband Pinzgau bei.
1. Mai 1971 Fahnenweihe der Jungreservisten in Piesendorf
September 1973 Im Rahmen eines Kameradschaftstreffen, an dem sich 72 Vereine mit Schützenkompanie und 7 Musikkapellen beteiligten, tritt die Kameradschaft Saalfelden dem Landesverband bei.
Sommer 1974 50-jähriges Bestandsjubiläum der Kameradschaft St. Georgen
  75-jähriges Bestandsjubiläum der Kameradschaft Maria Alm
  10-jähriges Bestandsjubiläum der Kameradschaft Mittersill
18. November 1974 Beerdigung des völlig unerwartet verstorbenen Landesobmannes Hptm.a.D. Sepp Schöpp
12. Oktober 1975 In Maria Plain wird für den verstorbenen Landesobmann Sepp Schöpp ein Gedenkstein errichtet.
15. Mai 1976 Der Bezirk Pinzgau veranstaltet zum Gedenken an Sepp Schöpp ein Preisschießen.
6. Juni 1976 50-jähriges Bestandsjubiläum der Kameradschaft Hollersbach
11. Mai 1978 Hans Schweinberger feiert seinen 84. Geburtstag
17. September 1978 75 jähriges Gründungsfest ausgerichtet von Obmann KR
8. Dezember 1978 Peter Innerhofer wird neu gewählter Bezirksobmann
24. April 1979 Malermeister Franz Brunner wird neuer Obmann
12. August 1979 75-jähriges Bestandsjubiläum der Kameradschaft Krimml
4. Sepember 1983 100-jähriges Bestandsjubiläum der Kameradschaft Taxenbach
8. September 1985 100-jähriges Bestandsjubiläum der Kameradschaft Zell am See
29. Mai 1988 90-jähries Bestandsjubiläum der Kameradschaft Bramberg
30. Juli 1988 100-jähriges Bestandsjubiläum der Kameradschaft Leogang
9. August 1988 80-jähriges Bestandsjubiläum und Fahnenweihe der Kameradschaft Uttendorf
4. September 1988 100-jähriges Bestandsjubiläum der Kameradschaft Embach
25. Dezember 1988 Heute erhalten die Kameradschaften des Pinzgaues eine eigene Bezirksfahne. Landeshauptmann Dr. Hauslauer stiftet diese Fahne, während dessen Gattin zu unser alle Ehre und Freude das Amt der Fahnenmutter übernimmt. Darüber hinaus stellen sich die Pinzgauer Abgeordneten zum Salzburger Landtag als Paten zur Verfügung und spenden ein Fahnenband.
23. Juli 1989 100-jähriges Bestandsjubiläum der Kameradschaft Saalbach
1. September 1989 70-jähriges Bestandsjubiläum der Kameradschaft Eschenau
23. September 1990 80-jähriges Bestandsjubiläum der Kameradschaft Fusch, verbunden mit der Wiederweihe des Kirchleins St. Wolfgang, das von der Kameradschaft und Jägerschaft Fusch restauriert wurde.
8. September 1991 100-jähriges Bestandsjubiläum der Kameradschaft Dienten
28. Juni 1992 120-jähriges Bestandsjubiläum der Kameradschaft Unken
8. Dezember 1992 Obmann Peter Innerhofer überreicht anläßlich der Bezirksjahreshauptversammlung Frau Haslauer für die Hilfsaktion "Multiple Sklerose" eine namhafte Spende.
3. Juni 1993 90-jähriges Bestandsjubiläum der Kameradschaft Embach
8. Dezember 1993 Wiederum überreicht Bezirksobmann Peter Innerhofen an Frau Haslauer eine namhafte Spende für die Hilfsorganisation "Multiple Sklerose".
2. Juli 1995 125-jähriges Bestandsjubiläum der Kameradschaft Saalfelden
15. Juli 1995 110-jähriges Bestandsjubiläum der Kameradschaft Bruck/GlStr.
5. August 1995 50 Jahre Gedenkmesse der Kameradschaft Embach am Kalvarienberg für die Opfer der Kriege

 

   
© Copyright 2012 Kameradschaftbund Pinzgau. Alle Rechte vorbehalten. Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.