Bezirksjahreshauptversammlung 2013

Bezirksvorstand mit Präsitent Bgm.J.M. Hohenwarter und Frau Bgm Helga H.R.

Der am 8.12.13 in Leogang neu Gewählte Bezirksvorstand mit Fr.Bgm.Helga Hammerschmied-Rathgeb

und Präsident Bgm.J.M. Hohenwarter

 

Mehr Photos siehe Bezirksgalerie.

7. Hans-Schweinberger-Gedächtnis-Schießen

 7.  Hans-Schweinberger-Gedächtnis-Schießen, Bezirksverband Pinzgau am 09. Mai 2013

                            am Schießstand der Schützengilde Zell am See

 

 

A

Am 09. Mai 2013 wurde am Schießstand der Schützengilde Zell am See das 7. Hans Schweinberger Gedächtnisschießen des Bezirksverbandes Pinzgau durchgeführt.  Am Schießwettbewerb, der seit 37 Jahren (vorher Schöpp-Schießen) abwechselnd auf den Schießständen in Mittersill und Zell am See durchgeführt wird, nahmen bei wunderschönen Frühsommerwetter 141 Schützinnen und Schützen (neue Rekordbeteiligung), eingeteilt in 9 Klassen teil. Auch eine Abordnung des Gebirgskampfzentrums Saalfelden (Wehrmänner unter Führung von Mj. Wilfried Tassenbacher) nahm am Schießbewerb teil.  Aus diesen Schützen bildeten sich 32 Mannschaften aus dem ganzen Pinzgau.  Die Teilnehmer boten ausgezeichnete Leistungen und die Gewinner und Platzierten waren über den ganzen Bezirk verstreut.

Bei der von BO Sebastian Brunner,  BOStv. Johannes Viehauser und dem Bürgermeister von Zell am See, Ing. Hermann Kaufmann durchgeführten Siegerehrung, konnte den anwesenden Schützinnen und Schützen zu hervorragenden Leistungen gratuliert werden.  Die von der Kameradschaft Lofer gespendete Ehrenscheibe wurde von deren Hans Winding  gewonnen und nach Piesendorf mitgenommen.

Einen herzlichen Dank an die Mannschaft der Schützengilde Zell am See die den Wettkampf hervorragend organisierte und die Teilnehmer auch kulinarisch bestens betreute.

 

Ergebnisse: 

Allgemeine Klasse:                              1. Möschl Florian, Weißbach/Lofer

Altersklasse 1:                                    1. Andexer Robert, Bruck/Glstr.

Altersklasse 2:                                    1. Wimmer Sebastian, Lofer

Altersklasse 3:                                    1. Renn Josef sen., Uttendorf

Altersklasse 4:                                    1. Haslinger Edi, Neukirchen/Grv.

Altersklasse 5:                                    1. Bachmaier Ferdinand, Neukirchen/Grv.

Grundwehrdiener:                               1. Weiss Gregor, Saalfelden

Damenklasse:                                     1. Pichler Melanie, Zell am See

Ehrenscheibe:                                     1. Winding Hans, Piesendorf

Nachkauf:                                          1. Loitfellner Josef jun. Rauris

Mannschaft:                                       1. OKB Lofer (Wimmer S., Wimmer H.,   

                                                            Schmiederer G., Wimmer J.)

Mannschaft Damen:                            1. OKB Zell am See (Pichler M., Pichler I., 

                                                            Möschl V.)

Mannschaft GWD:                               1. JgKpI Saalfelden (Hofbauer F.,

                                                            Laudon D., Achrainer M.,

                                                            TassenbacherW.)

Bezirksskitag 2013

 

 

Bezirksskitag in Lofer

 

Am 23. Februar 2013 führte der Bezirksverband Pinzgau seinen jährlichen Schitag für die Kameraden des Bezirkes in Lofer durch. Um 09.00 Uhr trafen sich 30 Teilnehmer aus dem ganzen Pinzgau bei der Talstation des Familienschigebietes der Loferer Almenwelt und konnten  verbilligte Tageskarten in Empfang nehmen. Ein herzliches Dankeschön dafür. Es wurde ein wunderschöner Schitag der von den Teilnehmern sehr genossen wurde. Nach dem ausgezeichneten Mittagessen beim Soderkaser wurde noch bis zum Betriebsschluss weitergefahren. Gegen 16.00 Uhr trafen sich die gesamten Teilnehmer beim Loderbichl, dessen Besitzer der Obm. Stv. Wimmer der Kameradschaft Lofer ist, wo über den wunderschönen Schitag  noch einmal geplaudert wurde. Der Präsitent Josef Hohenwarter sowie derObmann der Kam. Lofer, Karl Bayerund Betriebsleiter Willi Leitinger begrüßten die Teilnehmer am Schitag und es wurde  ein gemütlicher Ausklang des Schitages. Ein herzliches Dankeschön an den Obmann der Kameradschaft Karl Bayer, Willi Leitinger und  Bezirksobmann Sebastian Brunner, die den Schitag hervorragend organisiert haben.

„Grundwehrdiener im Sozialeinsatz“


Scheckübergabe durch eine Abordnung von Grundwehdienern in Bruck an das Kinderdorf

Grundwehrdiener im Sozialeinsatz“

 

Nicht nur unterwegs im Pinzgauer Hochgebirge – Grundwehrdiener zeigen Herz für Mitmenschen und soziales Engagement!

Am 2.Februar diesen Jahres veranstalteten die Grundwehdiener (Bild) unter dem Kommando von Kompaniekommandant Major Wilfried Tassenbacher der Wallnerkaserne Saalfelden, allesamt Gebirgsjäger, erstmals den traditionellen Garnisonsball der Stadt.

Einstimmig wurde unter den Präsenzdienern der  Beschluss gefasst, den Gewinn dieses Events zu 100% einem sozialen Zweck zu widmen, um so der Öffentlichkeit zu zeigen dass Wehrdienst und soziales Engagement keinerlei Wiederspruch bedeutet. Vielmehr wird der soziale Aspekt als wesentliche Komponente des Präsenzdienstes angesehen.

So entschieden sich die GWD dazu das Caritas Kinderdorf St.Anton in Bruck an der Großglocknerstraße für schwer körperlich und geistig behinderte Kinder finanziell zu unterstützen.

Am Mittwoch den 27. März 2013 wurde dort um 12:00 Uhr die feierliche Scheckübergabe durch eine Abordnung von Grundwehdienern in Bruck an das Kinderdorf gemacht. 

 

 

Rückblick auf die Bezirksjahreshauptversammlung 2012

2012-12-08 17:44:38

57. Bezirksjahreshaupversammlung am 08.12.2012 in Taxenbach

Fotos sind in der Galerie zu finden.

Weiterlesen...

Weitere Beiträge...

  1. Endlich Online
   
© Copyright 2012 Kameradschaftbund Pinzgau. Alle Rechte vorbehalten. Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.